Airport City: «In 30 Jahren die modernste Flughafen-Region mit einzigartigem Verkehrssystem» (Abo)

So soll es um die Airport City dereinst aussehen. Bild. airportcity.ch

Die Region rund um den Flughafen Zürich soll mit dem Projekt «Airport City» umgekrempelt werden. Im Zentrum stehen neue Velo-Autobahnen, neue Mobilitäts-Hubs und Parkhäuser. Wie ist der aktuelle Stand des Projekts? Der Geschäftsführer des Vereins Christoph Lang gibt Auskunft.

von Stefan Ehrbar
15. August 2022


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

Die Region zwischen der Stadt Zürich und dem Flughafen mit den Gemeinden Opfikon, Rümlang und Kloten gehört zu den Boom-Regionen der Schweiz. Etwa 50’000 Menschen wohnen dort. Mit der Gründung des Vereins Airport City haben die fünf grössten Grundeigentümer der Region den nächsten Entwicklungsschritt eingeläutet. Ihre Vision, die zusammen mit den Gemeinden in den nächsten 30 Jahren umgesetzt werden soll, sieht die Aufwertung und Transformation der Region vor. 

Die Mobilität spielt dafür eine entscheidende Rolle. So ist etwa eine «Green Line» geplant – eine Velo-Autobahn mit Unternetzen und Zubringern. Die Parkplätze für den motorisierten Individualverkehr sollen in neuen Parkhäusern konzentriert werden, die zu Mobilitäts-Hubs aufgewertet werden sollen. Der Bahnhof Kloten Balsberg soll verlegt werden, um einen «Ort mit enorm hoher Zentralität» zu schaffen. Auch die Flussufer der Glatt sollen zu einem grossen zusammenhängenden Park aufgemöbelt werden.


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

Mobimag berichtete vor einem Jahr detailliert über die Vision und die ersten Planungen, die damals öffentlich gemacht wurden (zum Artikel). Doch was hat sich seither getan? Christoph Lang, Geschäftsführer des Vereins Airport City, gibt Auskunft.


Der ganze Artikel ist exklusiv für Abonnenten zugänglich.

Mehr Informationen zu unseren Abos ab 1.50 Franken erhalten Sie hier.

Jetzt kostenlos eine Woche lang testen?
Zugang mit nur einem Klick!

Voraussetzung ist eine gültige Kreditkarte oder ein Paypal-Account. Innerhalb der ersten 7 Tage findet keine Belastung statt. Sie können Ihr Probeabo jederzeit mit einem Klick beenden. Ansonsten lesen Sie nach einer Woche für 7.90 Franken pro Monat weiter. Sie können jederzeit und fristlos kündigen.

 
Ja, ich möchte Mobimag testen:  
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse, Nutzernamen und Passwort an. Damit können Sie sich jederzeit einloggen.
*
Nutzername (ohne Leerschlag)
Bitte wählen Sie einen Nutzernamen.
Please enter valid data.
Dieser Nutzername wird bereits verwendet, bitte wählen Sie einen anderen.
Dieser Nutzername ist ungültig.
*
Email-Adresse
Bitte geben Sie ihre Email-Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
Diese Email-Adresse wird bereits verwendet.
*
Bitte wählen Sie ein Passwort
Bitte wählen Sie ein Passwort.
Please enter valid data.
Bitte geben Sie mindestens 6 Zeichen ein.
Hinterlegen Sie Ihre Zahlungsdaten
Name auf der Karte
Name auf der Karte
Kreditkartennummer
Die Kartennummer muss ausgefüllt werden.
Please enter at least 13 digits.
Maximum 16 digits allowed.
Die Kreditkarten-Daten sind ungültig.
Ablaufmonat (z.B. 05 für Mai)
Der Ablaufmonat muss ausgefüllt werden.
Ablaufjahr (z.B. 2023)
Das Ablaufjahr muss ausgefüllt werden.
CVC-Code (dreistellig)
Der CVC-Code muss ausgefüllt werden.
How you want to pay?
Abschliessen

Sie haben bereits einen Zugang?
Login


Schreiben Sie einen Kommentar

Diesen Artikel kommentieren