Die VBZ wollen einen neuen Tunnel – doch ergibt das Milliardenprojekt überhaupt Sinn? (Abo)

Kommt ein zweiter Tramtunnel? Bild: VBZ

Das «Zukunftsbild ÖV 2050» der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) sieht unter anderem einen unterirdischen Tramtunnel zwischen Zürich-Oerlikon und Zürich-Altstetten vor. Auf dieser Strecke seien Kunden mit dem Auto schneller, argumentieren die VBZ. Doch das stimmt nicht – und der ZVV gibt sich äusserst zurückhaltend.


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

von Stefan Ehrbar
9. November 2021

Ist das der nötige grosse Wurf? Als die VBZ Ende August ihr «Zukunftsbild ÖV 2050» vorstellten, liessen sie daran kaum Zweifel. «Um den Herausforderungen der Zukunft begegnen zu können, braucht es zwei ÖV-Ringsysteme für eine Trammetro innerhalb der Stadt», hiess es in einer Präsentation des zuständigen Stadtrat Michael Baumer (FDP).


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

Zwei sogenannte Tramringe sollen die Innenstadt entlasten. Gleichzeitig sollen so die Zentren Oerlikon und Altstetten besser verbunden werden. Der äussere Ring soll vom Bahnhof Stettbach über Oerlikon nach Altstetten und weiter zum Bahnhof Enge führen. Zwischen Oerlikon und Altstetten ist dafür ein Tunnel unter dem Hönggerberg nötig. In diesem soll es zwei unterirdische Haltestellen unter der ETH Hönggerberg und dem Meierhofplatz in Höngg geben (Mobimag berichtete).


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

Dieser Tunnel wäre – zusammen mit einem Tunnel unter dem Quartier Sihlfeld – der mit Abstand teuerste Teil der Vision.  Die Kosten dafür dürften laut Baumer grob geschätzt zwei bis vier Milliarden Franken betragen, wie die «Limmattaler Zeitung» schreibt.

Doch lohnt sich diese Investition auch?


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

In einer Artikelserie auf dem betriebseigenen Portal vbzonline.ch lassen die an der Erarbeitung der Vision beteiligten Experten keine Zweifel daran. Frank Argast vom Amt für Städtebau wird wie folgt zitiert: «Heutzutage ist es leider so, dass man mit dem Auto in der Regel schneller von Altstetten nach Oerlikon kommt als mit dem ÖV». Claudio Büchel, Professor für Verkehrsplanung an der Ostschweizer Fachhochschule und Beirat des Projekts sagt auf vbzonline.ch: «Nehmen wir als Beispiel eine Fahrt zwischen den Quartieren Oerlikon und Altstetten. Heute ist es so, dass Sie zuerst mit dem Tram zum Bucheggplatz fahren und dort auf den Bus umsteigen. Am Albisriederplatz steigen Sie nochmals auf den Bus oder das Tram um. Die neue Tangente hingegen soll direkte Verbindungen schaffen, sodass ein Umsteigen nicht mehr nötig ist. Damit sind Sie auch schneller unterwegs.»

Nur: Wer tatsächlich von Oerlikon nach Altstetten will, hat eine deutlich schnellere Alternative als das Auto oder die Trams und Busse der VBZ zur Verfügung – nämlich die S-Bahn durch die Mitte 2014 eröffnete Durchmesserlinie.


 

Der ganze Artikel ist exklusiv für Abonnenten zugänglich.

In den nächsten Abschnitten erfahren Sie etwa,
– wie die VBZ ihren Wunsch nach einem Tramtunnel begründen
– warum die SBB nicht am Prozess beteiligt ist
– und was der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) von der Vision hält.

Abonnent werden Sie ab 1.50 Franken!

Kreditkarte, Paypal, Twint oder Rechnung.
Zu den Angeboten


Kostenlos eine Woche lang testen?
Registrieren Sie sich mit nur einem Klick!

Voraussetzung ist eine gültige Kreditkarte oder ein Paypal-Account. Innerhalb der ersten 7 Tage findet keine Belastung statt. Sie können Ihr Probeabo jederzeit mit einem Klick beenden. Ansonsten lesen Sie nach einer Woche für 7.90 Franken pro Monat weiter. Sie können jederzeit und fristlos kündigen.

 
Ja, ich möchte Mobimag testen:  
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse, Nutzernamen und Passwort an. Damit können Sie sich jederzeit einloggen.
*
Nutzername (ohne Leerschlag)
Bitte wählen Sie einen Nutzernamen.
Please enter valid data.
Dieser Nutzername wird bereits verwendet, bitte wählen Sie einen anderen.
Dieser Nutzername ist ungültig.
*
Email-Adresse
Bitte geben Sie ihre Email-Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
Bitte geben Sie eine gültige Email-Adresse an.
Diese Email-Adresse wird bereits verwendet.
*
Bitte wählen Sie ein Passwort
Bitte wählen Sie ein Passwort.
Please enter valid data.
Bitte geben Sie mindestens 6 Zeichen ein.
Hinterlegen Sie Ihre Zahlungsdaten
Name auf der Karte
Name auf der Karte
Kreditkartennummer
Die Kartennummer muss ausgefüllt werden.
Please enter at least 13 digits.
Maximum 16 digits allowed.
Die Kreditkarten-Daten sind ungültig.
Ablaufmonat (z.B. 05 für Mai)
Der Ablaufmonat muss ausgefüllt werden.
Ablaufjahr (z.B. 2023)
Das Ablaufjahr muss ausgefüllt werden.
CVC-Code (dreistellig)
Der CVC-Code muss ausgefüllt werden.
How you want to pay?
Abschliessen

Sie haben bereits einen Zugang?
Login


Schreiben Sie einen Kommentar

Diesen Artikel kommentieren