Elektroautos knacken demnächst die 20-Prozent-Grenze bei den Neuzulassungen – doch auch die grossen SUVs legen stark zu (Abo)

Tesla dominiert den Schweizer Automarkt weiterhin. Bild: teslafansch/Unsplash

Der Schweizer Automarkt kann in Sachen Neuzulassungen auch nach drei Quartalen nicht an die Vor-Corona-Zeit anknüpfen. Bei den Elektroautos ist immerhin die 20-Prozent-Marke in Sicht, auch wenn das Wachstum sich verlangsamt hat. Ein Tesla-Modell bleibt unangefochten das meistverkaufte Fahrzeug der Schweiz. 

von Stefan Ehrbar
9. Oktober 2023


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

In den ersten neun Monaten wurden in der Schweiz 182’906 Fahrzeuge neu zugelassen. Das teilte Auto-Schweiz letzte Woche mit. Das sind zwar 12,5 Prozent mehr als im Vorjahr, aber 43’000 Fahrzeuge weniger als im Jahr 2019 nach drei Quartalen.

Der Markt sei «leicht ins Stocken geraten», schreibt der Verband zu den neuen Zahlen. «Viele offizielle Markenhändler können fehlende Umsätze zwar teilweise im Werkstattbetrieb kompensieren», heisst es in einer Mitteilung. «Doch die gesamte Branche spürt den Rückgang der Auslieferungen im mittleren fünfstelligen Bereich deutlich.»


Sie möchten werbefrei lesen? Jetzt kostenlos testen!

Deshalb begrüsse Auto-Schweiz auch, dass der Ständerat beim CO2-Gesetz auf strengere Regeln für die hiesige Autoimporteure verzichtet habe. Die Energiekommission wollte noch weiter gehen als die EU, doch der Rat hat sich nun entschieden, dass er sich an dieser orientieren will. Ab 2030 neu zugelassene Autos sollen demnach noch 45 Prozent der Treibhausgas-Emissionen von 2021 ausstossen dürfen.

Um diese Ziele zu erreichen, ist die Branche darauf angewiesen, dass die alternativen Antriebe deutlich zulegen. In den ersten drei Quartalen waren 19,8 Prozent der neu zugelassenen Autos rein elektrisch betrieben. Die 20-Prozent-Marke dürfte damit noch dieses Jahr geknackt werden.

Allerdings hat sich das Wachstumstempo der letzten Jahre verlangsamt. Bis eine Mehrheit der Neuwagen rein elektrisch betrieben ist, dürften bei diesem Tempo noch deutlich über 10 Jahre vergehen.


Der ganze Artikel ist exklusiv für Abonnenten zugänglich.

Mehr Informationen zu unseren Abos ab 1.50 Franken erhalten Sie hier.

Jetzt kostenlos eine Woche lang testen:
Zugang mit nur einem Klick!

Voraussetzung ist eine gültige Kreditkarte oder ein Paypal-Account. Innerhalb der ersten 7 Tage findet keine Belastung statt. Sie können Ihr Probeabo jederzeit mit einem Klick beenden. Ansonsten lesen Sie nach einer Woche für 7.90 Franken pro Monat weiter. Sie können jederzeit und fristlos kündigen.

 
Ja, ich möchte Mobimag testen:  
Bitte geben Sie Ihre Email-Adresse, Nutzernamen und Passwort an. Damit können Sie sich jederzeit einloggen.
Hinterlegen Sie Ihre Zahlungsdaten
How you want to pay?

Sie haben bereits einen Zugang?
Login


Schreiben Sie einen Kommentar

Diesen Artikel kommentieren